bruecke hospiz

Helfen Sie uns

 
3 2
 

Wir finanzieren unsere Arbeit und unseren Einsatz zum großen Teil aus Spendengeldern.

Helfen auch Sie uns durch ihre Spende. Herzlichen Dank.


Spendenkonto Förderverein 

Sparkasse Essen
DE 77 3605 0105 0008 5334 40
BIC: SPESDE3EXXX

 

 

 

 

Angebote für Trauernde bei Cosmas und Damian

Trauer ist eine natürliche Reaktion auf den Verlust eines nahestehenden Menschen. Im Umgang mit Trauer gibt es kein „Richtig“ oder „Falsch“. Um von diesem Menschen in Ruhe Abschied nehmen zu können braucht es Zeit und einen guten Rahmen, in dem man sich wohlfühlt.

Als Ambulanter Hospizdienst halten wir verschiedenen Angebote für Trauernde vor.

Unsere Trauerbegleiter*innen stehen für Einzelgespräche, sowohl persönlich als auch telefonisch zur Verfügung. Vereinbaren Sie gern einen Termin mit uns.

Das Trauercafé findet am zweiten Sonntag im Monat in der Zeit von 15.00 – 17.00 Uhr in der Laarmannstr. 21 statt. Eingeladen sind alle, die um einen Menschen trauern und sich mit anderen in ähnlicher Situation treffen und austauschen wollen. Das Trauercafé bietet eine geschützte Atmosphäre außerhalb der eigenen vier Wände. Ein Team von erfahrenen Trauerbegleiter: innen ist immer vor Ort. Das nächste Trauercafé findet am 14. August 2022 statt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Ein offenes Angebot, ohne Anmeldung, sind die „Gespräche auf der Bank“, die regelmäßig am ersten Mittwoch im Monat auf dem Friedhof an der Pflanzstraße angeboten werden. In der Zeit von 14.00 bis 15.00 Uhr treffen Sie hier Trauerbegleiter*innen, die Gespräche und Spaziergänge anbieten. Die nächsten Gespräche finden am 03.08.2022 statt.

Alle Angebote sind kostenlos.

Für Rückfragen, Terminvereinbarungen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an die Koordinatorinnen des Ambulanten Hospizdienstes unter:

Tel: 0201 31 93 75 760 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Trauercafé bei Cosmas und Damian (CSE gGmbH)

Das Team der ehrenamtlichen Trauerbegleiter*innen laden Sie zum Gespräch ein.

Unter der Rufnummer 0201 - 319 375 - 760 ist unser Team erreichbar.

So unterschiedlich jeder Mensch die eigene Trauererfahrung durchlebt, so unterschiedlich ist auch der Wunsch nach Austausch.

Trauernde Menschen sollen und dürfen sich Zeit nehmen, ihre Trauer zu leben. Häufig hilft der Austausch mit anderen betroffenen Menschen.

Das Trauercafé ist ein offenes und unverbindliches Angebot, um außerhalb der eigenen vier Wände mit anderen Menschen in einer ähnlichen Situation in Kontakt zu kommen. Jedes Trauercafé ist anders - so wie jeder Mensch anders ist, der es besucht. Gerne können Sie eine Begleitperson mitbringen, wenn Sie die ersten Schritte wagen. Sie dürfen Ihre Trauer leben.

Ein Team von Trauerbegleitern ist vor Ort.

Trauercafé - z. Zt. nur eine begrenzte Personenzahl möglich daher Anmeldung erforderlich

am 2. Sonntag im Monat von 15.00 – 17.00 Uhr

Laarmannstraße 21 45359 Essen    5.Etage      

Ein Fahrstuhl ist vorhanden.

Informationen zur Trauerarbeit unter der Rufnummer 0201 - 319 375 - 760 ( Büro Ambulanter Hospizdienst von Montag bis Freitag)

 

Büro Förderverein                             0201 - 319 375 - 765

Ambulanter Hospizdienst                0201 - 319 375 - 760

Stationäres Hospiz                            0201 - 319 375 - 750


 

 

 

Kooperationen

CSE Logo       Logo hospiz verband text