bruecke hospiz

Veranstaltungen

08
Okt
Essen
-
Essen
Herbstbasar in der Dreifaltigkeitskirche

14
Okt
Essen
-
Essen
Symposium am Welthospiztag

Unser Trauercafe

So unterschiedlich jeder Mensch die eigene Trauererfahrung durchlebt, so unterschiedlich ist auch der Wunsch nach Austausch.

hospizverein essen 01

Jeden 2. Sonntag im Monat von 15.00 h - 17.00 h  weitere Info 

Hospizarbeit heißt für uns - Menschen begegnen.

Was bedeutet Begegnung in der Hospizarbeit?

Zunächst ist der ursprüngliche Hospizgedanke eine innere Haltung. Unser Ziel ist es, Menschen das Sterben selbstbestimmt und in Würde zu ermöglichen, ganz unabhängig von einem Ort, der Herkunft, der Weltanschauung, des Alters oder der Religion.

Es kann ihr eigenes Zuhause sein, die Pflegeeinrichtung, das Seniorenheim oder wo auch immer Sie sich befinden. Für die meisten Menschen ist es wichtig, dass sie in ihrem gewohnten Umfeld bleiben und das soll Ihnen ermöglicht werden durch die ambulante Hospizbegleitung. Wenn dies nicht möglich ist, steht das stationäre Hospiz zur Verfügung.

Ein sterbender Mensch hat das Recht auf Lebensqualität in seiner letzten Lebensphase und das ist auch unabhängig von einem Krankheitsbild. Unsere Unterstützung richtet sich natürlich auch an die Menschen, die zum Leben des sterbenden Menschen dazu gehören - Angehörige, Freunde und Nachbarn.

Der Förderverein Cosmas+Damian Hospiz e.V. hat sich 1993 im Essener Stadtteil Borbeck gegründet mit dem Ziel, allen Menschen eine hospizliche Sterbebegleitung zu ermöglichen, sowohl ambulant als auch stationär. Auch die Begleitung trauernder Menschen, gehört zu unseren Aufgaben.

Die Hospizarbeit ist ein fester Bestandteil im Leben der Menschen im Großraum Borbeck und wir begegnen uns in vielen verschiedenen Lebenssituationen – den schwierigen und auch den lebhaften.

 

 

 

Hospizarbeit heißt für uns - Menschen begegnen

Adresse

45359 Essen, Laarmannstr. 14

Telefon Büro

0201 - 46 91 29 25

Kooperationen

logo caritas mit text          Logo hospiz verband text